Imkerschule Halle
 
> non - profit - project <
 


Wir züchten Carnica !
 


Projekt “EDEKA-Bienen auf dem Hermes-Areal” in Halle. mehr hier >>>
 

 
 
In 2019 bieten wir einen umpfangreichen Erwachsenen-Kurs mit 10 Terminen an.

 Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Zertifikat dieses Kurses nicht zur 
 Inanspruchnahme von aktuellen Fördermöglichkeiten in Sachsen-Anhalt genutzt werden kann.
 Wir sind auch nicht bestrebt, eine entsprechende Anerkennung zu bewirken.
 > Grund:
 Bei uns wird fachkundiges imkerliches Wissen vermittelt und Leute, welche nur ein
 „Förder-Zertifikat“ wollen, werden von uns nicht unterstützt.

 Wer unseren Kurs erfolgreich absolviert, erhält von uns folgende Unterstützung:
 > Ein eigener Ableger kann aus unserem Bestand selbst gebildet werden.
 > Der erste Honig kann in unserem Schleuderraum geschleudert werden. (*1)
 > Patenschaft kann übernommen werden.

 (*1) Gilt nur, wenn die Bienenvölker aus unserem Bestand aufgebaut wurden und keine fremden
 Schwärme eingefangen wurden / kein fremdes Bienen-Material eingesetzt wurde.
 Grund:
 > Wir benötigen und haben jederzeit aktuelles Gesundheitszeugnis /
 Seuchenfreiheitsbescheinigung, welche bei Kontakt mit fremdem Bienenmaterial sofort in Gefahr
 wäre.
 


 Kursleiter: Thomas Heinrich / Altimker mit 40 Jahren Imkerei-Erfahrung

 Termine (jeweils 11:00 - 16:00 Uhr):
 19.01.2019      Voraussetzungen zur Imkerei
 23.02.2019      Winterarbeiten
 23.03.2019      Fluglochbeobachtung / Reinigungsflug / Futterkontrolle
 06.04.2019      Frühjahrsdurchsicht
 04.05.2019      Volksentwicklung / Schwarmverhinderung / Ablegerbildung
 15.06.2019      Völkerpflege / Honigernte / Varroakontrolle
 06.07.2019      Pflege der Völker nach Massentracht / Varroakontrolle / Reizfütterung
 03.08.2019      Aufbau starker Wintervölker / Varroabehandlung mit Ameisensäure / Vorbereitung Wintersitz /
                           Einfütterung
 14.09.2019     Kontrolle Wintersitz / Kontrolle Futtervorrat / Einfütterung
 14.12.2019     Varroabehandlung mit Oxalsäure
 


 Der Kurs ist prinzipiell kostenfrei.
 Nach Anmeldung und “Nicht-Erscheinen” wird eine “no show Gebühr” in Höhe von 50 Euro erhoben.
 Zur Absicherung der regelmäßigen Teilnahme ist diese “no show Gebühr” in Höhe von 50 Euro bei
 Anmeldung zum Kurs als Sicherheit zu hinterlegen und wird nach erfolgreicher Teilnahme an allen Terminen
 zurück erstattet.


 


Einladung zum ersten Kennenlernen der Imkerei.
Sie erfahren das Wichtigste über Imkerei und Voraussetzungen zur Bienenhaltung.
Ihre Fragen werden von einem erfahrenen Alt-Imker beantwortet.
Auf Wunsch kommen Sie direkt mit den Bienen in Kontakt (Mai-Termine).

Termine:
Termine für 2019 werden in Kürze bekannt gegeben.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldung per Mail erforderlich!